Páginas vistas en total

jueves, 30 de abril de 2015

Schreibaufgabe 1



Am kommenden Freitag ist die Premiere unseres neuen Theaterstückes:
Es ist immer dasselbe. Eine Kritik des Alltagslebens. Die meisten Leute wollen dem Alltag entfliehen, statt schätzen was wir haben.
Wir sind eine amateurhafte Theatergruppe, Theater mit Freunden, die Leidenschaft für das Theater haben. Jeder hat seine eigene Arbeit. Deshalb ist das Theater nur ein Weg, um stress zu erholen. Das Geld ist nicht wichtig.
Wir haben keinen Regisseur, weil wir sehr demokratisch sind. Aus diesem Grund ist es manchmal ein bisschen chaotisch. Wir alle einigen uns darüber, dass das nur ein Hobby ist.

1 comentario:

  1. Ich bin sicher, dass das Stück auch ohne Regisseur ein riesiger Erfolg sein wird.:-))

    ResponderEliminar